In diesem Teil der Blogreihe werden wir auf Auswahlkriterien zur Sicherheit, Qualität und Altersfragen eingehen.

 

Allgemeine Produktbeschreibung und Altersgruppen:

Das Kletterdreieck ist mit seiner großen Auswahl an Größen und Formen für Kinder von 8-10 Monaten bis 6-7 Jahren geeignet. Die Höhe des Dreiecks variiert von 45 cm bis 120 cm und die Breite der Stufen, die das Dreieck zu einer sehr stabilen Konstruktion macht, reicht von 40 cm bis 80 cm. Dreiecke unterschiedlicher Größe sind für unterschiedliche Altersgruppen gedacht. 

 

Eltern sollten im Voraus die Abmaße festlegen: 

Je niedriger das Produkt, desto sicherer ist es für ein Kleinkind, obwohl es mit zunehmendem Alter uninteressanter wird. Ein zu groß gewähltes Dreieck kann allerdings die Verletzungsgefahr erhöhen. 

Was die Breite der Stufen betrifft, je schmaler sie sind, desto größer ist das Risiko, dass das Dreieck bei großer einseitiger Belastung kippt. Während breite Stufen die Stabilität erhöhen, verringert sich die Last, welche die Stufen mittig aushalten können. Bedenken Sie außerdem, je breiter das Dreieck ist, umso mehr Platz wird benötigt, was in einer kleinen Wohnung oft unpraktisch ist. 

Es gibt zwei Varianten, ein Faltdreieck, sowie eines, das immer in der offenen Position ist, dies ist besonders relevant in kleinen Wohnungen und sollte bei der Kaufentscheidung berücksichtigt werden.

Die Länge des Bretts (Rutsche/Kletterwand) variiert von 70 bis 120 cm und die Breite von 30 bis 45 cm. Denken Sie daran, dass ein Brett mit einer Breite von weniger als 35 cm für ein Kind jeden Alters zu schmal ist, um darauf zu klettern und zu rutschen.

 

Sicherheit, Qualität und Auswahlkriterien:

Wenn Sie sich für die allgemeinen Sicherheitsthemen von Kindermöbeln interessieren, lesen Sie unseren Artikel Sicherheit und Qualität von Kindermöbeln. Hier teilen wir allgemeine und spezifische Tipps aus unserer Erfahrung.

 

Allgemeine Hinweise:

Fragen Sie beim Hersteller nach dem Unbedenklichkeitszertifikat der verwendeten Rohstoffe (Massivholz, Sperrholz, Lack, Öl, Farben usw.). Im Falle von Holz und Sperrholz sind dies die Zertifikate der zulässigen Emissionsmenge des Leims: American CARBII oder European E1/E0, und der Lack/das Öl/die Farbe muss die auf dem Etikett angegebenen EN71-3- oder FDA-Zertifikate aufweisen , die bestätigt, dass die Rohstoffe vom Hersteller gemäß den Vorschriften für Kinderspielzeug geprüft wurden.

Beachten Sie, dass im Möbelbau verwendetes Massivholz/Sperrholz nicht weniger als 15 mm betragen sollte.

Ein häufiges Problem bei verleimtem Schichtholz sind Beschädigungen an den verleimten Stellen. Fordern Sie vom Hersteller eine Garantie an, dass das Produkt im Falle einer Beschädigung der verklebten Bereiche ersetzt/zurückgesendet werden kann.

Ein weiteres häufiges Problem bei verleimtem Schichtholz ist die Rissbildung, die das Ergebnis unsachgemäßer Trocknungs-/Lagerungsbedingungen des Rohmaterials ist. Holz wird in Georgien meist nicht unter speziell geregelten Bedingungen, sondern unter natürlichen Bedingungen getrocknet. Meistens ist das verwendete Material nicht richtig trocken. Daher haben diese auch kein Pflanzengesundheitszeugnis. Möglicherweise beeinträchtigt ein solcher Riss nicht die Stabilität und Sicherheit des Produkts, sondern weist auf eine schlechte Qualität hin. Verlangen Sie vom Hersteller eine Garantie, dass das Produkt im Falle eines Risses im Holz ersetzt/zurückgegeben werden kann.

Bei der Verwendung von Öl/Lack/Farbe mit Sicherheitszertifikat wird die Qualität des Endprodukts durch die Einhaltung der Produktionsstandards bestimmt. Vor der Verwendung des Öls/Lacks/Farbe muss die Oberfläche sauber und frei von feinen Staubpartikeln sein, damit die Farbe perfekt aufgenommen werden kann. Lack und Farbe sollten sich bei normalem Gebrauch nicht vom Produkt lösen, es sei denn, es wird extremer Druck ausgeübt. Es ist jedoch notwendig, die Empfehlungen des Herstellers im Gebrauchs- und Wartungsprozess zu befolgen und die Möbel gegebenenfalls neu zu behandeln.

 

So wählen Sie ein verschiebbares Dreieck aus:

Generell ist das Faltdreieck eines der komplexesten Produkte bei Kindermöbeln. Während sich das Design eines Kinderstuhls oder -tisches leicht aus dem Internet kopieren lässt, erfordert die Konstruktion eines Klappdreiecks gründliches Studium und langjährige Tests. Bei der Auswahl der Größe des Dreiecks sollten Sie die Anweisungen sorgfältig lesen und die Empfehlungen der Hersteller berücksichtigen. 

 

Beachten Sie außerdem Folgendes:

 

Grundkonstruktion:

Die Konstruktion des Dreiecks muss stabil sein und einer Belastung von mindestens 50 kg standhalten. Beim Aufstellen auf einer ebenen Fläche müssen alle vier Füße fest auf dem Boden stehen. Alle Kanten und Ecken müssen abgerundet sein. 

Schraubenköpfe müssen mit der Holzoberfläche fluchten, um kein Verletzungsrisiko darzustellen. Achten Sie auf eine fachgerechte Montage aller Teile, um die Sicherheit für Ihr Kind zu gewährleisten. 


Stufen:

Normalerweise wird für die Stufen des Kletterdreiecks ein anderes Holz als für das Seitenteile verwendet, es kann sich um Nadel- (Kiefer, Fichte usw.) oder Laubholz (Buche, Birke, Ahorn usw.) handeln. Beachten Sie, dass Nadelhölzer eine geringere Dichte haben als Laubhölzer und somit eine geringere Stabilität aufweisen. Bei 60 cm breiten Kiefern- oder Tannenstufen darf der Durchmesser der Stufen nicht weniger als 28 mm betragen. Bei Laubhölzern sind Stufen mit einem Durchmesser von 25 mm zulässig. Wenn die Breite 60 cm überschreitet, müssen Stufen aus Nadelhölzern mit einem Durchmesser von 30 mm oder mehr verwendet werden. Bei Laubhölzern, die nach europäischen Standards getrocknet wurden, können 80 cm breite Stufen einen Durchmesser von 25 mm haben. 

In der georgischen Realität sind breite und dünne Stufen sehr riskant, da das Material oft nicht richtig getrocknet oder nicht unter den richtigen Bedingungen gelagert wird. Die Auswahl der Stufen, insbesondere derer, die in Georgien produziert wurden, ist ziemlich schwierig. Es wurden zwei Methoden getestet, um die Rundheit zu gewährleisten . Erstens von Hand mit Fräs- oder Schleifmaschinen und zweitens mit Spezialmaschinen, die das Material automatisch auf das exakte Maß bringen. 

Die erste Variante ist kostengünstig und somit für die meisten georgischen Produzenten zugänglicher. Mit dieser Methode ist es allerdings sehr schwer Maßhaltige, runde und identische Stufen herzustellen. Es ist somit ratsam, die Qualität der Holzstufen vor dem Kauf zu überprüfen und sich ein eigenes Urteil zu bilden. Wir empfehlen auf den Abstand der Stufen zu achten, der zwischen 9-10 cm liegen sollte. Außerdem sollte die Oberfläche glatt und frei von Rissen sein. Die Stufen werden mit speziellen Schrauben an den Seitenteilen befestigt und in Rundungen eingesetzt, die an den Seitenteilen ausgeschnitten sind. Es ist wichtig, dass der Durchmesser der Stufen mit dem Durchmesser an den Seitenteilen übereinstimmt, damit die Stufen fest sind und sich während des Gebrauchs nicht lösen können.


Schließlich sollten Sie sich vor dem Kauf eines Kletterdreiecks mit dem Produkt, seinen Eigenschaften und Vorteilen vertraut machen und überlegen, wie wichtig es für die Entwicklung ihres Kindes ist. Welche Prioritäten haben Sie gesetzt? 

Wenn beispielsweise im Alltag eines Kindes bis zu drei Jahren der Montessori - Würfelstuhl oder der Lernturms täglich genutzt wird, erscheint das Faltdreieck vielleicht als Luxusobjekt, Dennoch kann es ein ideales Umfeld für die körperliche Aktivität des Kindes zu Hause schaffen.

Zurück zum Blog

Hinterlasse einen Kommentar